PHP-Logo

PHP-Kurs


Funktionen : String

substr

substr( ) ist eine Stringfunktion.

Der String kann an einer bestimmten Stellen gekürzt werden.
Hierbei ist zu berücksichtigen, dass PHP standardmäßig bei 0 anfängt zu zählen.

substr($string, $start [, $laenge] ) enthält drei Parameter: $string ist der String, der gekürzt werden soll.
$start ist die Position an der String links (vorne) gekürzt wird. Ist $start negativ, wird der String hinten von rechts (hinten)gekürzt.
$laenge gibt an, wie viele Zeichen nach dem Kürzen ausgegeben werden sollen. Es steht oben in eckigen Klammern [ ] weil es optional ist und nicht zwingend angegeben werden muss. Fehlt es, wird der Rest des Strings ausgegeben.

$start und $laenge müssen ganze Zahlen (Integer) sein.

1<?php
2
3$rest_cdef = substr ("ABCDEF", 2);
4echo $rest_cdef."<br>";
5
6//-----------------------------------------------------------------------
7
8$string = "ABCDEF";
9
10$rest_cde = substr ($string, 2, 3);
11echo $rest_cde."<br>";
12
13//-----------------------------------------------------------------------
14
15$rest_ef = substr ($string, -2); //stellt die letzten 2 Zeichen dar
16echo $rest_ef."<br>";
17
18//-----------------------------------------------------------------------
19
20$rest_abcde = substr($string, 0, -1); // beginnt vorne bei 0 zu lesen und schneidet hinten 1 Zeichen ab
21echo $rest_abcde."<br>";
22
23//-----------------------------------------------------------------------
24
25$rest_de = substr($string, -3, -1); // -3 stellt die letzten 3 Zeichen dar, -1 schneidet das f ab
26echo $rest_de;
27
28?>

Ausgabe des Skripts:

CDEF
CDE
EF
ABCDE
DE